Privatpraxis für Physiotherapie & Osteopathie
Ferdinand Walter


Schwabenstraße 17
87640 Ebenhofen

Telefon: 0151 688 505 13

Whatsapp, Telegram, Signal
Fax: 08232 – 994 15 16

Senden Sie mir eine E-Mail:
info@physio-walter.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
8:00 Uhr – 20:00 Uhr

Termine telefonsich

Montag – Freitag
9:00 Uhr – 12:00 Uhr    




Osteopathie

ein System mit ganzheitlicher

Methodik

OSTEOARTIKULÄRE
OSTEOPATHIE

Befasst sich mit der Diagnose und Behandlung von Skelett und Gelenken, Muskeln, Bindegewebe und Faszien des Körpers.

VISCERALE
OSTEOPATHIE

Behandlung innere Organe, ihre Faszien, Aufhängestrukturen und Gefäße.

CRANIOSACRALE
OSTEOPATHIE

Mobilität & Elastizität von Schädelknochen, Kreuzbein und den dazugehörigen Komponenten

PHYSIOTHERAPIE

Physiotherapie ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt oder verbessert wird.

MANUELLE LYMPHDRAINAGE

Die Manuelle Lymphdrainage dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie ödematöser Körperregionen, welche nach Traumata oder Operationen entstehen können.

MANUELLE THERAPIE

Die Manuelle Therapie darf nach spezieller Weiterbildung durchgeführt werden und ist eine Form von Diagnostik und Behandlung, welche der Beseitigung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskeln, Kapselbandapparat und Nerven) dient.

Fußreflexzonen Massage

Die Behandlung nach Bobath ist ein Konzept welches sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit angeborenen oder erworbenen Störungen des zentralen Nervensystems sowie sensomotorischen Auffälligkeiten, kognitiven Beeinträchtigungen und anderen neurologischen Erkrankungen richtet.

MASSAGE

Die Massage dient der mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnung-, Zug- und Druckreize. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus.

Behandelbare Symptome

Die Methoden der Osteopathie kann bei einer vielzahl von Problemen angewendet werden. Hier sind einige Beschwerden aufgezählt, bei denen die Osteopathie eine Ergänzung oder Alternative zur Schulmedizin ist. Die Übersicht ist nur ein kleiner Auszug und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Beschwerden im Bewegungsapparat: Rücken-, Kopf-, Gelenkschmerzen
  • Beschwerden der Organde: Verdauungsprobleme, Menstruationsbeschwerden,
  • Hormonelle Probleme (z.B. bei Kinderwunsch)
  • Neurologische Erkrankungen: Kopfschmerzen, Parkinson, MS, Burn-out
  • Immunsystem: Allergien, Neurodermitis, Rheuma
  • Hormonsystem: Schilddrüse, Schlafprobleme, Restless Leg

Grenzen der Osteopathie:

Wie jede andere Therapieform hat auch die Osteopahtie ihre Grenzen. Dazu gehören Infektionskrankeheiten, akute Notfälle und Maligne Erkrankungen (Tumore). Diese Erkrankungen müssen schulmedizinisch abgeklärt und behandelt werden.

Rechtlicher Hinweis:

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie) selbst.

In meiner Praxis werden Behandlungen ausschließlich auf Arztliche Verordnung durchgeführt.

Meine Philosopie


Ich behandle keine Krankheiten, Laborwerte oder Symptome, sondern Menschen und versuche alle Organe und Funktionen zu verbessern und in Einklang zu bringen.

Ferdinand Walter

Vereinbaren Sie einfach einen Termin bei mir

>